Sie sind hier:

Erfindung

Funktionsweise

Typen

Vorteile

Nachteile

Wirkungsgrad

Kosten

Das "neue" EEG

Photovoltaik Rechner

Photovoltaik Versicherung

Das 50,2 Herz Problem

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Wichtige AKW Info

Kommentar abgeben

Neues bei sonne-24

Gästebuch

Impressum

Kontakt

Sitemap / Inhalt

Machen Sie mit

Seite bewerten

Seite empfehlen

Photovoltaik

Strom aus (Sonnen)Licht

Photovoltaik ist die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom - mit Solarzellen. Es handelt sich also um die Erzeugung von Solarstrom. Man spricht auch von PV Zellen, oder von einer PV Anlage, mit der dann der Solarstrom erzeugt wird. Dieser elektrische Strom, Solarstrom, wird also von Solarzellen erzeugt. Es ist Gleichstrom. Der Solarstrom wird nun einem Wechselrichter zugeführt.

Dieser syncronisiert sich mit dem Netzwechselstrom, und speist nun den Solarstrom - über eine Umwandlung in "netzkonformen Wechselstrom" in das öffendliche Stromnetz ein. Es kann also gut sein, und das ist ja auch gut so, das Sie selber oder auch Ihr Nachbar den von Ihnen erzeugten Solarstrom selber für die im Haushalt verwendeten elektrischen Geräte verwenden.

Aber das macht nichts, denn ganz gleich wer (Ihren) Solarstrom gebraucht, Sie bekommen auf jeden Fall eine gute Bezahlung dafür. Hinweis; Anfang 2009 hat sich das Gesetz zur Einspeisung des Stromes (EEG) verändert. Die Vergütung bietet nun eine weitere Variante. Wir berichten hier in Kürze dazu.