Sie sind hier:

BHKW Blockheizkraftwerk

Die Biogasanlage

Erfindung Biogasanlage

Funktionsweise Biogasanlage

Problem: die Wärmenutzung der Biogasanlage

Elektrische Schweine zum trocknen

Brennwert und Heizwert

Das Gezeitenkraftwerk

Das Hybrid Auto

Stirlingmotor

Wasseraufbereitung

Die Wärmepumpe

Die Brennstoffzelle

Der Wirbelwandler

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Wichtige AKW Info

Kommentar abgeben

Neues bei sonne-24

Gästebuch

Impressum

Kontakt

Sitemap / Inhalt

Machen Sie mit

Seite bewerten

Seite empfehlen

Elektrische Schweine zum trocknen

24.05.2009 JB - Dieser Beitrag beschreibt ein mechanisches System, welches zur Trocknung von Gärresten und Klärschlamm eingesetzt werden kann.

Sie kennen Schweine? Klar. Das sind diese "Tierchen", denen mal gelegentlich nachsagt, sie seien "schmutzig" und würden "alles fressen".

das elektrische Schwein(chen)

Doch nicht immer kann man lebende Schweine nehmen, z.B. um den Boden aufzulockern, und / oder zu trocknen. Deswegen hat sich die Firma Thermo-System GmbH aus Filderstadt ( www.thermo-system.com , bzw. www.solartrocknung.com ) eine interessante Variante einfallen lassen, und bietet in der Niedertemperaturtrocknung ein Verfahren für die Trocknung von Gärresten und Klärschlamm an. Damit kann die Abwärme von Biogasanlagen wirtschaftlicher verwertet werden.

vollautomatische Trocknung

Das oben auf dem Bild gezeigte "elektrische Schwein" wendet und tocknet somit vollautomatisch den Schlamm. Durch die Nutzung von Solarenergie, ähnlich wie in einem Treibhaus, wird der Trocknungsprozess beschleunigt. Neben dem Vorteil, nicht mehr so stark von Entsorgungsunternehmen abhängig zu sein, bietet dieses Verfahren noch den Vorteil, eine höhere Vergütung durch die KWK (Kraft Wärme Kopplung) zu erhalten.

Weitere Infos...

Weitere Informationen erhalten Sie auf die oben genannten Homepages, und auch tel. bei;

Thermo-System Industrie- & Trocknungstechnik GmbH
Tel.: 0711-489459-0

Ergänzende Links